Unsere Kartoffelsorten

Annabell
Die Sorte Annabell ist unsere Frühkartoffelsorte mit einer festkochenden Kocheigenschaft. Sie besitzt eine langovale Form mit gelber Fleischfarbe.

Belana
Die Sorte Belana ist unsere Hauptkartoffelsorte, sie ist die perfekte Kartoffel mit festkochender Eigenschaft. Die moderne Kartoffel mit sehr gutem Geschmack. Eine optisch schöne Kartoffel mit kräftiger gelber Farbe.

Cilena
Die Cilena Kartoffel ist eine sehr bekannte festkochende Sorte. Schon vor vielen Jahren hat sich diese Kartoffel bewährt. Sie ist eine sehr gute, etwas längliche Salatkartoffel.

Karelia
Diese Sorte ist für uns komplettes Neuland, sie ist eine stark mehligkochende Sorte, welche wir in der kommenden Saison zum ersten mal anbauen möchten. Weitere Informationen folgen.

Princess
Princess ist eine Kartoffelsorte, welche wir ebenfalls zum ersten Mal in der kommenden Saison anbauen möchten. Sie ist eine festkochende Kartoffel, mit einer dunkelgelben Fleischfarbe. Weitere Informationen folgen.

Secura
Die Secura ist eine vorw.festkochende Kartoffel, welche bei etwas längerem Kochen sogar nahe zu mehlig wird. Eine robuste Kartoffel. Sie ist bekannt für ihre glatte Schale und hat eine tiefgelbe Fleischfarbe.
Kartoffeltüten
Kartoffeltüten
Kartoffelernte 2020
Kartoffelernte 2020
Kartoffelkisten
Kartoffelkisten
Kartoffeln pflanzen

Mitte März geht es bei uns nun richtig los, die ersten Kartoffeln kommen unter die Erde. Nach langen Vorbereitungen werden jetzt die Sorten Belana, Cilena, Karelia, Princess und Annabell von uns geplanzt. Schon seit mehreren Jahren, lassen wir 4 Reihig ins frisch gefräste Saatbett pflanzen.
Circa 2 Wochen später komme auch alle anderen Kartoffeln in den Boden. Hierbei haben wir wieder die Sorten Belana und Cilena gesetzt.
Damit es unsere Frühkartoffelsorte Annabell auch schön kuschelig warm hat, haben wir uns dazu entschieden, die Kartoffeldämme mit Flies abzudecken. Wir sind gespannt auf das Ergebnis.
Striegeln
Nachdem wir nun unsere Kartoffeln gepflanzt haben, geht es nun einige Wochen später, dem ersten Unkraut an den Kragen. Dazu lassen wir die Kartoffeln striegeln um die Dämme zu verkleinern und das erste Unkraut zu bekämpfen.
Beregnung
In der Wachstumsphase benötigt die Kartoffel sehr viel Wasser, daher werden unsere Kartoffeln je nach Bedarf künstlich bewässert, damit die Pflanze immer einen Zugang zum Wasser hat. Kartoffeln zu beregnen ist ziemlich anspruchsvoll, jedoch eine gute Sache um eine gleichbleibende Qualität der Kartoffeln zu ermöglichen.
Kartoffelernte
Schon im Juli beginnen wir unsere Frühkartoffeln zu ernten. Anfangs werden diese per Hand geerntet, da sie noch nicht schalenfest sind. Die meisten (mittelfrühe - späte) werden im September mit unserem Grimme Vollernter gerodet. Die Kartoffeln werden in Kisten und in BigBags überladen und später in kühlen und frostfreien Hallen eingelagert.

Frühkartoffeln
Frühkartoffeln
Spätkartoffeln
Spätkartoffeln
Frühkartoffeln
Frühkartoffeln